WE ARE PART OF CULTURE

Die Schüler der Kunstgruppe der Jahrgänge EF und Q1 besuchten die aktuelle Kunstausstellung „WE ARE PART OF CULTURE“ in Duisburg.

 

Ausgestellt wurden Portraits von ins. 36 berühmten Persönlichkeiten, die gleichgeschlechtlich geliebt haben oder eine geschlechtliche Thematik hatten. Von der Antike bis zur Gegenwart, von Sappho und Alexander dem Großen bis zu Simone de Beauvoir und Freddie Mercury. Internationale Künstler wie Ralf König, Robert W. Richards, Gerda Laufenberg u.v.a. haben speziell für die Ausstellung Portraits in den unterschiedlichsten Stilen und Techniken geschaffen. So entdeckten die Schüler Persönlichkeiten, die unsere Kultur, unsere Gesellschaft und unser Leben bis heute geprägt haben.

GH

Wettbewerb – Bunt statt blau

An dem von der DAK-Gesundheit ausgeschriebenen 9. Plakatwettbewerb „Bunt statt blau“ nehmen unsere Oberstufenschüler Tobias Lipke und Kaan Algan teil, weil sie sich für die Thematik „Alkoholmissbrauch bei der Jugend“ interessieren. Sie möchten mit ihren Ideen und ihrem Können viele Jugendliche für den Kampf gegen des Komasaufen gewinnen.

GH

Schokolollies aus Fairtrade-Schokolade

An der GSM denkt der Osterhase schon „fair“ …

Frohe (und faire) Ostern wünscht allen der Erdkunde-Leistungskurs EK2 der Jahrgangsstufe Q1 von Frau Peters. Für das Fairtrade-Team des Kurses grüßen

Duygu Aksoy und Vivien Johnson

Duisburger Stadtmeister im Fußball

Die Jungenmannschaft der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2002 – 2004) hat im Fußball beim Landessportfest der Schulen in Nordrhein-Westfalen am Freitag, 16.03.2018, die Stadtmeisterschaft in Duisburg gewonnen. Durch einen letztlich ungefährdeten Sieg setzte sich unsere Mannschaft mit 9:3 gegen das Mannesmann-Gymnasium durch.

Nach den Osterferien geht es für das Team dann in der 1. Regierungsbezirksrunde gegen die Stadtmeister aus Oberhausen und dem Kreis Wesel in diesem Wettbewerb weiter. Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Abschneiden und weiterhin viel Glück!

KE

Schüler zeigen sich treffsicher

Bei der 4. Auflage des GSM-Sponsorenbiathlons am Mittwoch, 14.03.2018, waren alle 5. bis 7. Klassen unserer Schule aktiv beteiligt. Mit großer Begeisterung stellten sich die einzelnen Klassenteams der ungewohnten sportlichen Herausforderung. Die Kombination von körperlicher Belastung und Konzentration war für die Kinder wieder sehr interessant und spannend.

Bei den Wettkämpfen erzielten die Schüler gute Lauf- und Trefferergebnisse. Alle waren mit viel Spaß und Freude bei der Sache. In der Sporthalle herrschte auch auf der Zuschauertribüne eine tolle Atmosphäre.

Bis zu den Osterferien sollen die Teilnehmer nun die vereinbarten Sponsorenbeträge einsammeln. Mit diesen Spendengeldern können zusätzliche Schulprojekte realisiert werden.

Insgesamt eine schöne Veranstaltung, die von der Fachschaft Sport organisiert wurde.

KE