Französisch außerhalb der Schule

Auch in diesem Schuljahr fand die traditionsreiche Tagesfahrt der WP1-Französisch-Kurse der Jahrgänge 8 und 9 nach Liège statt, dieses Mal mit 46 Schülern. Am 11.09.2019 ging es morgens pünktlich los. Nach kurzweiligen zweieinhalb Stunden erreichte unser Bus Liège in Belgien. Eine Rallye auf Französisch durch die Stadt, bei der man sich teilweise durchfragen musste, ein Besuch des großen Museums „Musée de la Vie wallonne“, Spezialitäten wie „gaufres ou frites belges“ ausprobieren, Fotos machen, Shoppen im Ausland und mehr ließen die Zeit schnell vergehen.
Ein paar Eindrücke unserer „Franzosen“:

  • Viel Spaß mit unserer Gruppe
  • Schön, dass wir allein durch die Stadt laufen durften.
  • Mehrmals Französisch gesprochen.
  • Wetter nicht so schön, trotzdem einen schönen Tag gehabt.
  • Museum interessant
  • Museum langweilig 😊

Am Ende des Tages kehrten alle zufrieden, aufgeregt oder einfach nur müde und mit vielen neuen Eindrücken wieder nach Meiderich zurück.

BP

Soko-Ehrung der Neuner

11 Schüler und Schülerinnen unseres 9. Jahrgangs, die im 8. Schuljahr ihre soziale Kompetenz in dem sogenannten „SoKo-Projekt“ unter Beweis gestellt hatten, wurden am 10. Oktober 2019 im Sterntalerhaus des Jugendrotkreuzes mit einer Urkunde geehrt. Unser Schulleiter, Herr Bernd Beckmann, und Herr Heino Zimmermann (Leiter des Jugendrotkreuzes) übergaben diese Auszeichnung den Jugendlichen, die mindestens 40 Stunden in einer sozialen Einrichtung ehrenamtlich gearbeitet hatten, wie z. B. im Kindergarten oder im Altenheim. Soziales Engagement zahlt sich aus. Die Urkunde können die Jugendlichen bald für ihre Bewerbungsunterlagen gebrauchen.

JR

Sqash nun Teil des Sportunterrichts der GSM

Mit Beginn des Schuljahres 2019/20 ist Squash erstmals Bestandteil des Schulunterrichtes in Duisburg. Im Rahmen der NRW-Sportschule erhalten aktuell 4 SRC-Talente im Rahmen der Sportförderung der Gesamtschule Duisburg-Meiderich (GSM) einmal pro Woche eine Trainingseinheit in der Squashanlage.
Trainiert werden die Kids von Nico Wilhelms, Stützpunkttrainer des Squash Landesverbandes NRW und SRC-Jugendtrainer, am Landesleistungsstützpunkt Duisburg im Squash & Fitness-Park an der Lotharstraße in Duisburg-Neudorf.

v.l.n.r: Fabienne Agafonow, Nico Wilhelms (Trainer), Dominic Dahmen, Celine Agafonow

Bei dem 1. NRW-Jugendranglistenturnier haben drei der vier SRC-Kids aus dem Sportförderteam teilgenommen und sehr gute Leistungen gezeigt. Celine Agafonow spielte im A-Feld der Leitungsklasse Mädchen u19/u17/u15 und belegte nach sehr guten Leistungen einen tollen 6. Platz. Ihre Zwillingsschwester Fabienne Agafonow spielte im B-Feld der Leistungsklasse Mädchen u19/u17/u15 und holte sich dort den Sieg. Dominic Dahmen spielte in der Leistungsklasse Jungen u19/u17/u15 und holte sich mit Platz 3 einen Podiumsplatz. Insgesamt sind alle auf einem guten Weg und konnten sich wegen der zusätzlichen wöchentlichen Trainingseinheit über die NRW-Sportschule in den letzten Wochen schon verbessern.
Mit diesen Ergebnissen ist Celine Agafonow auf Platz 3 der NRW-Jugendrangliste bei den Mädchen u15, Fabienne Agafonow ist auf Platz 4 bei den Mädchen u15. Dominic Dahmen ist bei den Jungen u15 auf Platz 6 der NRW-Jugendrangliste.
Abschließend geht ein Dank an die NRW-Sportschule Duisburg-Meiderich und deren Verantwortlichen, da ohne deren Unterstützung dieses Projekt nicht möglich wäre.

Quelle: src-duisburg.de