Skulpturen zum Nachdenken

Der Jahrgang Q1 stellten durch dreidimensionale Bilder unterschiedliche Themenbereiche wie Krieg, Diskriminierung, Sexismus, Rassismus etc. dar und der Betrachter sollte erst das Kunstwerk vollenden, weil er/sie Teil der Skulptur wird.

GH

START-Stiftung

Drei Schülerinnen aus der Klasse 9c haben sich erfolgreich für ein START-Stipendium beworben. Das kostenlose Förderprogramm der START-Stiftung hilft Jugendlichen, sich persönlich weiterzuentwickeln und gibt ihnen die „Werkzeuge“, um ihre Ziele zu erreichen.

Wir drücken ihnen ganz fest die Daumen!

GH

Das Flaschendeckel-Kunstwerk

Die Q1-Schüler schafften im 500er-Gang der GSM eine Upcycling-Landschaft aus ca.7000 gebrauchten Plastikflaschendeckeln und aus ca. 4000 Schrauben. Über ein Jahr hat diese kreative Aktion gedauert und sie hat den Schüler viel Spaß bereitet. Das Bild stellt symbolisch unsere Wegwerfgesellschaft in Frage. Außerdem versuchen die Jugendliche den Menschen zu vermitteln, dass man Abfall neues Leben einhauchen kann statt Flaschendeckel in den Plastikmüll zu geben.

GH

Weltfrauentag


Alles Gute zum Weltfrauentag wünscht die Klasse 8a!

Bild von: Lincan, Sara Alexandra

WK II Fußball Jungen erfolgreich in Stadt-meisterschaft gestartet

Monir, Leon Fuß und Barghorn, Phil, David, Yasin, Jamal, Burak Osman, Noah, Ahmad, Taylan, Nathan und Fabian, die WK II Jungenmannschaft der GSM, ließen am 04.03.2022 keine Zweifel aufkommen. Im ersten Spiel gewannen sie 5:0 gegen die Theodor-König-Gesamtschule. Danach spielten sie 13:0 gegen die Green-Gesamtschule und abschließend gewannen sie mit 9:0 gegen das Albert-Einstein-Gymnasium.

Es trafen Imran (7), Osman (5), Taylan (5), Jamal (3), Monir (2) und je einmal Yasin, Leon Barghorn, Leon Fuß, Ahmad und Phil.

Drücken wir den Jungs für nächsten Donnerstag die Daumen. Dann geht es um die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft.

RI