Schulschließung GSM – Info 1

Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum Beginn der Osterferien

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schule stellt an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher.

Die Einstellung des Schulbetriebes wird nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Deshalb wird während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet.

Weitere Informationen erhalten Sie morgen Nachmittag, Samstag, den 14.03., hier auf der Schulhomepage.

Beckmann, Schulleiter | 13.03.2020, 17:15 Uhr

Aksus-Sitzung – Absage

Liebe AKSUS-Mitglieder, aus gegebenem Anlass fällt die AKSUS-Sitzung mit der IMMIE-Verleihung am kommenden Donnerstag aus. Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.   

AKSUS – Arbeitskreis Schule und Stadtteil e.V.
c/o Dogan Öztas
Westender Straße 30
47138 Duisburg

Wirtschaftsjunioren an der GSM

Am 27.02.2020 waren die Wirtschaftsjunioren zu Gast an der GSM, junge Unternehmer und Führungskräfte, die die Schüler der 9. Klassen schon seit Jahren durch ein Bewerbungstraining unterstützen.

Dieses Mal ging es in einer Podiumsdiskussion um die Aufwertung des Faches Wirtschaft. Im Medienzentrum diskutierte Frau Bräuning vom Landesvorstand der Wirtschaftsjunioren mit dem Staatssekretär Matthias Richter und der Landtagsabgeordneten Petra Vogt.

PW

Akademietag 2020

Am 03.02.2020 fand der dritte Akademietag an der Gesamtschule Meiderich statt. 30 besonders leistungsstarke Schüler von der „kleinen GSM“ durften an der „großen GSM“ an einem der drei angebotenen Workshops teilnehmen. Unter dem Aspekt „Chemie im Alltag“ konnten die Teilnehmer lebensweltnahe Experimente aus der Sekundarstufe II durchführen, so extrahierten und trennten sie z. B. die Farbstoffe aus Petersilie. Der Workshop „Shakespeare for kids“ befasste sich mit dem berühmten William Shakespeare. In einer kreativen Schreibwerkstatt wurde „Romeo und Juliet“ umgeschrieben – mit dem ein oder anderen „happy ending“. „Ein Tag im alten Rom“ ließ die Kinder ins antike Rom eintauchen, wo sie schnell merkten, dass Latein doch nicht so eine tote Sprache ist. Unter der Frage „Wie verbrachten die Römer ihre Freizeit?“ bauten sie das Kolosseum nach und lernten die damalige Freizeitkultur kennen.

CH/MB/PE/WZ

Tell a Vision – Sascha Ivan zu Gast

„Wir verbinden das, was wir am Leben lieben, mit dem, was wir für ein freies Leben brauchen: Menschenrechte!“

S. Ivan

Am 13.02.2020 war Sascha Ivan zu Gast in der 9E. Der Gründer der Hilfsorganisation und des Modelabels „Tellavision“ setzt sich aktiv für die Menschenrechte in der Modeindustrie ein und nahm die Klasse mit auf „die Reise eines T-Shirts“. Die Schüler sahen u. a., wie Farmer Pestizide beim Baumwollanbau einsetzen – das Ganze barfuß und ohne jeglichen Schutz! Oder wie Näherinnen vor Müdigkeit erschöpft an ihrem Arbeitsplatz liegen.
Im Gegenzug dazu wurde das Projekt „Tellavision“ vorgestellt, das bedürftige Kinder zu Designern der eigenen Kollektionen macht, um ihnen damit eine Plattform für ihre Interessen und Vision zu geben (ein Blick auf die Homepage lohnt … die T-Shirts und Hoodies sind echt cool!). Zudem zeigte der Vortrag den Schülern, dass sie als Verbraucher in der Verantwortung sind und die Möglichkeit haben, durch den Kauf von Kleidung mit dem „Fair Wear“, „Global OrganicTextil Standard“ oder dem „Fairtrade“ Label zu handeln.

DR/PA