Eine Landschaft zu Papier zu bringen

Landschaft 7D.1

Bild 1 von 5

Hier haben wir das Gefühl die Landschaft zu spüren, sie vielleicht sogar zu atmen und zu riechen. Dies war wohl eines der Ziele der Landschaftsmalerei der 7D, das Wesentliche der Natur beim Malen zu spüren und darzustellen.

GH

Comic Wettbewerb „Kriegsende Und dann?“

100 Jahre nach dem Ersten Weltkriegs veranstaltet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Zusammenarbeit mit dem Office National des Anciens Combattants et Victimes de Guerre (ONACVG) einen deutsch-französischen Schulwettbewerb.

Die Schüler der Q1 und Q2 waren eingeladen, in ihrem direkten Umfeld, in ihrer Stadt, ihrer Familie nach Geschichten vom Ende des Ersten Weltkriegs und darüber hinaus zu suchen. Dabei soll es nicht um die „Meistererzählungen“ „der deutschen“ oder „der französischen“ Geschichte gehen, sondern um die kleinen Geschichten von Menschen und Begebenheiten zum Ende eines Krieges.

GH

Aktion Glasklar 2018

Die Klasse 8D nahm im Mai 2018 an dem Wettbewerb „Aktion Glasklar“ teil. Die Schülerinnen Relana, Chantal, Helena und Esran haben gewonnen und als Siegprämien Büchergutscheine jeweils im Wert von 25,- Euro bekommen.

Herzlichen Glückwunsch!

GH

Preisverleihung

Wie schon im Februar 2018 (siehe Archiv) angekündigt nahmen unsere Abiturienten Tim Liebert und Selimhan Polat mit großem Erfolg an dem alljährlich stattfindenden Internet-Teamwettbewerb in Französisch teil. Am 20. Juni fand die Preisverleihung im Plenarsaal des Landtags in Düsseldorf statt.

Tim Liebert nahm mit weiteren 150 Schülern aus 9 Schulen im Beisein der Ministerin für Schule und Bildung Frau Gebauer, des französischen Konsuls Herrn Vincent Muller, des Vize-Präsidenten des Landtags NRW Herrn O. Keymis und der Kultturrätin der französischen Botschaft Frau C. Briat den Preis entgegen. Die Schüler durften die Plätze der Abgeordneten einnehmen, um über fiktive Gesetzentwürfe zur Gestaltung des Zusammenlebens in Europa zu beraten und danach abzustimmen. Anlass hierzu bietet auch die im Mai 2019 stattfindende Wahl zum europäischen Parlament. Dabei fungierten die anwesenden Persönlichkeiten sowie einige Schüler als Sachverständige zu den jeweiligen Entwürfen.

Danach folgte ein Auftritt der argentinischen Sängerin Natalia Doco auf französisch und spanisch. Schüler und Lehrer waren abends zu einem Konzert der Künstlerin im ZAKK in Düsseldorf eingeladen.

Wir hoffen, dass auch nächstes Jahr engagierte Schüler am Teamwettbewerb teilnehmen und eventuell auch einen solch interessanten und lehrreichen Tag erleben dürfen.

BP

@GSMELK

Der Englisch-Leistungskurs des zwölften Jahrgangs hat sich mit dem aktuellen Zustand der Bürgerrechtsbewegung in den Vereinigten Staaten von Amerika beschäftigt. Im Zuge dessen haben die Schülerinnen und Schüler sich als Kurs einen Twitter-Account erstellt, haben in gemeinsamer Arbeit einen Tweet verfasst und diesen an Präsident Donald Trump gesendet, in dem der Kurs in kurzer und prägnanter Form ihm seine Meinung zur aktuellen Situation mitgeteilt hat.

Folgt uns: @GSMELK

SH