Jugendwettbewerb „Jugend creativ“

Das Motto in diesem Jahr lautet „Erfindungen verändern unser Leben“. Die Schüler des 8.,12. und 13. Jahrgangs machen beim Wettbewerb mit und beschäftigen sich mit Fragen: „Was wäre unsere Welt ohne die vielen Dinge, die mal irgendjemand irgendwann erfunden hat – ohne Licht und Autos, ohne Telefon, Fernseher oder das Internet?“

Wir wünschen allen Schülern viel Spaß und gutes Gelingen bei der Kreation!

GH

Meiderich-Masters 2018

Am Montag den 05. Februar 2018 war es wieder soweit. Sieben Schüler-Mannschaften und ein Lehrer-Team nahmen an den diesjährigen Meiderich-Masters teil. Knapp 100 Aktive wetteiferten um den, mittlerweile traditionellen Pokal im Volleyball.
Mit viel Leidenschaft und Engagement wurde um jeden Punkt gekämpft. Mit teils originellen Mannschaftsnamen (Die Abräumer, BBPD, Team Gülen, Deniz K. & Co, Dominik „the native speaker“, Gilette, Team Sven) und gutem Spielvermögen versuchten die Schüler den Lehrern den  Titel streitig zu machen. In einem spannenden Finale setzte sich dann aber doch das Team der Lehrer gegen das Team Sven durch und konnte somit den Titel verteidigen. Das Spiel um Platz 3 konnte das Team Gilette für sich entscheiden.

BK

Praktikum 2018

Das Betriebspraktikum für den Jahrgang 9 fand vom 15.01. bis 02.02.2018 statt. Das Praktikum war genau das richtige, um die Arbeitswelt live zu erleben und die kommenden Aufgaben und Anforderungen zu verstehen. Die Schüler erlebten hautnah interessante Berufsfelder und entdeckten ihre Fähigkeiten.

Damit kann die Schule einen Beitrag für die Schüler zu einem angemessenen Berufswahlprozess leisten !

GH

My Dreamhouse

Im Rahmen des Englischunterrichts der 5. Jahrgangs wurde die 5F kreativ. Selbst gestaltete „Dreamhouses“ (Traumhäuser) stellten die Schüler begeistert vor. Auf einmal war es gar nicht mehr so schrecklich neue Vokabeln zu lernen. Vom „Gaming room“ bis zum „Snake room“ reichte die Fantasie der Schüler und Schülerinnen, die selbstsicher vor der Klasse ihre Präsentationen hielten.

SB

Erste Sporthelfer erfolgreich ausgebildet

Erste Sporthelfer der GSM haben ihre Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen. Im Rahmen einer viertägigen Veranstaltung (freitags und samstags) haben die Schülerinnen und Honorarkräfte der Schule ihre Kenntnisse sowohl im theoretischen als auch im praktischen Bereich erweitert. Das Zertifikat bescheinigt ihnen, dass sie nun selbstständig sportliche AGs oder andere Sportangebote, beispielsweise in der Mittagspause, leiten  können.

Mittwochs findet in der 8./9. Stunde bereits bei Kim und Julia, beide Klasse 9a, eine Zumba-AG statt. Unterstützt werden die Beiden von unserer Honorarkraft Frau Caroline Jaromin. Herr Schubert bietet montags während der Mittagspause ein Spieleangebot am Standort W auf dem Schulhof an, zu dem alle Schülerinnen und Schüler spontan vorbeikommen können. 

Vielen Dank für euer Engagement unseren Ganztag zu bereichern.

Du bist auch daran interessiert Sporthelfer zu werden? Dann melde dich bei unserer Didaktischen Leiterin (Frau Borgards) in Raum 114.

BS