Jahresabschluss der Q1 im Theater


Zum Jahresabschluss fuhren am 18.12.2019 alle Schüler der Q1 nach Mülheim, um dort im Theater an der Ruhr nach einer kurzen Einführung eine Aufführung von Dürrenmatts „Die Physiker“ zu sehen. Damit rundeten die Deutschkollegen die zuvor im Unterricht gewonnenen Eindrücke zu „Nathan der Weise“ kontrastiv mit der Inszenierung ab.


Das kurzweilige und darstellerisch gut umgesetzte Stück rund um die Herren Möbius, Beutler/Newton und Ernesti/Einstein fand beim Publikum Anklang, da es viel zu sehen und entdecken gab. Außerdem wurde deutlich, dass die Thematik „Verantwortung der Wissenschaft“ noch heute aktuell ist.

DM/DG/FR

Das Jahr geht zu Ende …

Zum Abschluss des Jahres machte die 7C am 17.12.2019 einen kleinen Ausflug zum Duisburger Weihnachtsmarkt. Gestaltet wurde der Tag mit einer kleinen Rallye. Aufgaben und Fragen wie z. B. ,,Macht ein Selfie mit einem Budenbesitzer!“, ,,Was ist das teuerste Produkt, das auf dem Markt verkauft wird?“ oder ,,Macht ein Foto von etwas, das leuchtet!“ mussten gelöst werden. Die Klasse hatte sehr viel Spaß dabei und die Aufgaben immer wieder kreativ gelöst. Besonders gelungene Darstellungen werden am letzten Schultag während der Weihnachtsfeier mit Preisen belohnt.

Die 7c wünscht allen Mitgliedern der Schulgemeinde besinnliche Tage und erholsame Ferien!

ÖG/WZ

Besuch bei den Duisburger Philharmonikern

Eine vorweihnachtliche Exkursion führte die Schüler der 6G zum Theater Duisburg. Die Kinder wurden von Ensemblemitgliedern der Duisburger Philharmoniker an ihre Instrumente herangeführt und erhielten Unterricht auf Harfe, Geige, Oboe, Schlagwerk, Tuba & Co. Sie durften alle Instrumente ausprobieren und die Profis standen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Vielen Dank an Annette Keuchel (klasse.klassik) und an alle Musikerinnen und Musiker der Duisburger Philharmoniker, die diesen unvergesslichen Besuch im Theater Duisburg möglich gemacht haben.

VR

Landesfinale Tischtennis erreicht

Unsere Mädchen der WK-III-Mannschaft im Tischtennis haben bei den Regierungsbezirksmeisterschaften souverän gewonnen und das Landesfinale in Düsseldorf erreicht. Das Gymnasium an der Gartenstraße wurde im ersten Spiel deutlich mit 8:1 bezwungen. Im zweiten Spiel ging es gegen die Eliteschule des Sports, das Helmholtz-Gymnasium in Essen. Hier stand es nach acht Partien 4:4 und das entscheidende Spiel gewann Charlotte Grütjen mit 3-2 Sätzen. Im letzten Spiel gewannen unsere Mädchen wieder deutlich mit 7:2.
Am 29.01.2020 geht es nun in Düsseldorf gegen die vier anderen Regierungsbezirksvertreter um den Einzug ins Finale nach Berlin. Wir drücken die Daumen!

RI

Weihnachtssingen im Christophoruswerk

Die Klasse 6E hat zum traditionellen Weihnachtssingen die Seniorinnen und Senioren des Christophoruswerks in Duisburg-Meiderich besucht. Die Eingangshalle der Wohneinrichtung verwandelte sich in einen Konzertsaal und die Kinder der 6E begeisterten mit klassischen wie modernen Weihnachtsliedern. Das Publikum nahm das Konzert dankbar auf und schnell verbreitete sich eine vorweihnachtliche Stimmung unter den Zuhörerinnen und Zuhörern.

VR