England – Ausgezeichnet!

Interkulturelle Kompetenzen und Sprachkenntnisse werden in unserer vernetzten Welt immer wichtiger – sowohl im Alltag als auch später im Beruf. Deshalb findet jedes Jahr unsere Exkursion nach England statt.
Im Zusammenleben mit englischen Gastfamilien und während zahlreicher Unternehmungen sowohl im Umland als auch in der Hauptstadt London konnten die Schüler der GSM direkte Erfahrungen des Alltags in einem fremden Land machen.
Um diese Leistung zu würdigen, zeichnete Herr Beckmann die Rückkehrer mit Zertifikaten aus. So können die gelernten Inhalte auch im späteren Bewerbungsprozess genutzt und vorgelegt werden.

KO/WZ

Neue „SoKos“ gesucht

Herr Zimmermann und Frau Jaromin werden am 16. Mai durch die Klassen der 7er gehen und für das Soziale-Kompetenz-Projekt werben. Was heißt das eigentlich? Was kann ich da machen? Wofür soll es gut sein? Diese und viele andere Fragen sollen an dem Morgen beantwortet werden und die eine oder den anderen dazu motivieren, sich für dieses Projekt zu engagieren. Mehr soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden …

JR

Squashwettbewerb

Spieler der Klasse 5F

Im erstmals von unserem Kooperationspartner SRC Duisburg organisierten Squashcup für Duisburger Sportschulen gewann die Klasse 5F der GSM gegen die 5A des Steinbart-Gymnasiums und holte den Wanderpokal.

Herzlichen Glückwunsch!

KT

Landschaften im Kunstunterricht

Berge-, Meer-, Wälder-, Städte-Landschaften sind sehr zentrale Motive in der Kunst. Sie lassen sich von den Q1-Schülern auf vielfältige Art und Weise gestalten. Die Bilder vermitteln als Landschaftsschilderung die vom Schüler = Künstler persönlich als Seherlebnisse empfundenen Eindrücke. Wie der Mensch über eine Landschaft denkt, bestimmt mit, wie er sie wahrnimmt und fühlt. Diese Entwicklungen der Landschaften zeigen einen Spiegel der Bewusstseinsentwicklung der Schüler und stellen einen Prozess dar zwischen Mensch und Natur.

GH

Ich schenk dir eine Geschichte!

Anlässlich des Welttag des Buches am 23. April gab es auch in diesem Jahr die Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“. In der Aula an der Bahnhofstraße wurde dazu von Herrn Teichert und Herrn Schmitz aus dem Buch „Der geheime Kontinent“ vorgelesen. In dem von THiLO geschriebenen Roman bestehen Kinder während einer Klassenfahrt zu einer Burg aufregende Abenteuer. Es geht um eine verschlossene Tür in einer Bibliothek, hinter der eine Treppe zwar nach unten, aber

nicht mehr nach oben führt und über die man zu einem geheimen Kontinent gelangt, wo ein Drache …

Hier soll nicht zu viel verraten werden, denn am Ende des Buches gibt es ein Preisausschreiben mit tollen Gewinnen. Um die Fragen zu beantworten, muss man das geschenkte Buch schon selber lesen …

SC