Wattestäbchen statt Pinsel

Die 8A probierte verschiedene kreative Maltechniken im Kunstunterricht und versuchte Pablo Picassos Devise zu verfolgen. Er sagte einmal: „Jedes Kind ist ein Künstler. Die Schwierigkeit besteht darin, als Erwachsener einer zu bleiben.“ Die Schüler verwendeten Wattestäbchen als Hilfsmittel für kreative Malerei und hier sind einige ihrer beeindruckenden Ergebnisse zu sehen.

GH

Matroschka

Die Klasse 8B hat viele bunt bemalte Matroschkas aus gebrauchten Plastikflaschen in traditionellen russischen Kleidern und Kopftüchern mit Talisman-Charakter angefertigt. Diese Puppe sollte vereinfacht die Mutterschaft, Fruchtbarkeit und Familie darstellen und ein Spielzeug für Kinder sein.

GH

Farbenfroher Hahn

Stellvertretend für die Schülerinnen und Schüler der GSM erhielten Herr Heino Zimmermann und Frau Uta Jaromin den IMMIE-Preis für das Soziale-Kompetenz-Projekt. Verspätet um zwei Jahre nahmen sie den bunten Hahn und eine Urkunde durch den Vereinsvorsitzenden des AKSuS, Gunnar Risch, entgegen. Der Preis wird bei besonderem Engagement in Meiderich verliehen.

Herzlichen Dank an alle, die bisher an dem Projekt teilgenommen und anderen Menschen geholfen haben!

JR

63. Vorlesewettbewerb 2021/22

Jana Al Rifae aus der Klasse 6c gewinnt den Schulentscheid an der GSM!

Jana ist die Gewinnerin des Schulentscheids an der GSM. Die Sechstklässlerin setzte sich im 63. Vorlesewettbewerb am 07.12.2021 in der Aula an der Bahnhofstraße gegen vier Mitbewerber durch. Damit qualifiziert sie sich für die nächste Runde des Wettbewerbs – den Stadt- bzw. Kreisentscheid, welcher Ende Januar 2022 startet.

Mit Engagement und Lesefreude übten die Schüler des Jahrgangs 6 auch in diesem Jahr fleißig, um vorbereitet und möglichst gelassen anzutreten. Bei wem sitzen die Betonungen am besten? Wer zieht das Publikum am stärksten in den Bann? Jana gelang es im entscheidenden Moment besonders gut, den Protagonisten ihres Lieblingstexts, „Eine Woche voller Samstage“ von P. Maar, eine lebendige Stimme zu verleihen, und wurde somit von unserer didaktischen Leiterin Frau Damm und unserem Schulpflegschaftsvorsitzenden Herrn Heisterkamp zur Gewinnerin gekürt.

Bundesweit nehmen jährlich rund 600.000 Schüler der 6. Klassen am Vorlesewettbewerb teil. Er ist der größte und traditionsreichste Schülerwettbewerb Deutschlands und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

BR