Aktuelle Meldung (17.11.2020)

Seit heute ist bekannt, dass tagesaktuell in verschiedenen Jahrgängen insgesamt sechs Schüler positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Zur Vorbeugung wird ab sofort die häusliche Quarantäne für Schülerinnen und Schüler in direkter Sitznachbarschaft der erkrankten Schüler veranlasst, insgesamt für 70 Personen.

Alle Schülerinnen und Schüler, die in Quarantäne gehen müssen, werden umgehend einzeln über IServ benachrichtigt.

Sobald möglich erhalten die Betroffenen vom Gesundheitsamt Nachricht über das weitere Verfahren und die Dauer der Quarantäne. Bitte prüfen Sie regelmäßig den Nachrichteneingang bei IServ.

Der Unterricht wird ebenfalls über IServ auf Distanz fortgesetzt.

Für Schülerinnen und Schüler der Schule, die keine Nachricht erhalten haben, besteht bis auf Weiteres keine Quarantäneauflage. Sie kommen laut aktuellem Stundenplan zum Präsenzunterricht in die Schule.

Ich wünsche Ihnen und Euch allen das Beste und eine schnelle Klärung der Situation.

Bernd Beckmann
Schulleiter