Aktuelle Meldung (05.11.2020)

In der Jahrgangsstufe 9 an der Westender Straße wurde ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet. Zur Vorbeugung hat das Gesundheitsamt Duisburg ab sofort die häusliche Quarantäne für die Klasse und alle Kurse des betroffenen Schülers veranlasst, insgesamt für 87 Personen.

Alle Schülerinnen und Schüler, die in Quarantäne gehen müssen, wurden heute Abend um 18:20 Uhr einzeln über IServ benachrichtigt.

Sobald möglich erhalten die Betroffenen vom Gesundheitsamt Nachricht über das weitere Verfahren und die Dauer der Quarantäne. Bitte prüfen Sie regelmäßig den Nachrichteneingang bei IServ.

Der Unterricht wird ebenfalls über IServ auf Distanz fortgesetzt.

Für Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9, die keine Nachricht erhalten haben, sieht das Gesundheitsamt zurzeit keinen weiteren Handlungsbedarf. Sie kommen morgen normal zum Unterricht in die Schule. Auch alle anderen Jahrgänge sind nicht betroffen.

Ich wünsche Ihnen und Euch allen das Beste und eine schnelle Klärung der Situation.

Bernd Beckmann
Schulleiter