Olympia 2032

Treffen aller NRW-Sportschulen in Solingen, Foto: Christian Beier

Als Mitglied im Verbundsystem der NRW-Sportschule Duisburg nahm auch die Gesamtschule Meiderich in der vergangenen Woche an einer Veranstaltung in der Friedrich-Albert-Lange-Schule (Solingen) teil. Ein Thema war eine mögliche deutsche Bewerbung für die Spiele der XXXV. Olympiade durch das Land Nordrhein-Westfalen.

Einig waren sich dabei alle Beteiligten, dass eine erfolgreiche Bewerbung eine ausgezeichnete Chance für den Standort bieten würde, die Spitzensportförderung weiter voranzutreiben. Im bundesweiten Vergleich ist NRW dabei mit insgesamt 18 Sportschulen bereits sehr gut aufgestellt. Zwei Drittel aller aktuellen Olympia-Teilnehmer aus NRW kommen schon jetzt aus Sportschulen oder deren Vorgängern.