Schüler erhalten Diplome

Auch im 1.Halbjahr des Schuljahres 2019/2020 haben 7 Schüler der GSM erfolgreich an den DELF-Prüfungen teilgenommen.

„Das DELF-scolaire (Diplôme d`Etudes des langue Française) ist eine international anerkannte Prüfung in französischer Sprache. Sie schult in den vier Kompetenzbereichen Hörverständnis, Lesefähigkeit sowie mündlicher und schriftlicher Ausdruck. Sie ist für Schüler der Sekundarstufe I und II bestimmt und wird in Zusammenarbeit mit den Bildungsministerien der 16 Bundesländer angeboten … Die Prüfungen beinhalten die Niveaustufen (A1 bis B2).“

Wegen des Lockdowns mussten die Schüler dieses Mal besonders lange auf ihre wohlverdienten Diplome warten. Samya Chadmi, Keysha Coemert, Ousmane Gadjigo, Sara Salman, Jael Tatchi und Yasmine Zouhir (siehe Foto) – alle Schüler der letztjährigen 7. Klassen – bestanden die A1-Prüfung. Dabei schnitt Jael aus der 7B mit 91/100 Punkten besonders gut ab.
Leon Henkel (damals 9B / nicht auf dem Foto) bestand die A2-Prüfung.

Ihnen allen gratulieren wir ganz herzlich und hoffen, dass dieses Jahr die engagierten Schüler für diese Zusatzqualifikation in Form von Delf-Prüfungen wieder erfolgreich werden.

BP