Doppelter Stadtmeister im Tischtennis

Sowohl die Mädchen als auch die Jungen der Wettkampfklasse IV sind Stadtmeister im Tischtennis geworden. Die Mädchen setzten sich in einem spannenden Finale mit 5:4 gegen das Steinbart-Gymnasium durch. Bei den Jungen war die Sache eindeutiger: Beide Spiele gegen die Justus-von_Liebig-Schule I und II gingen mit dem Ergebnis von 9:0 an die GSM.

KT