Französisch außerhalb der Schule

Auch in diesem Schuljahr fand die traditionsreiche Tagesfahrt der WP1-Französisch-Kurse der Jahrgänge 8 und 9 nach Liège statt, dieses Mal mit 46 Schülern. Am 11.09.2019 ging es morgens pünktlich los. Nach kurzweiligen zweieinhalb Stunden erreichte unser Bus Liège in Belgien. Eine Rallye auf Französisch durch die Stadt, bei der man sich teilweise durchfragen musste, ein Besuch des großen Museums „Musée de la Vie wallonne“, Spezialitäten wie „gaufres ou frites belges“ ausprobieren, Fotos machen, Shoppen im Ausland und mehr ließen die Zeit schnell vergehen.
Ein paar Eindrücke unserer „Franzosen“:

  • Viel Spaß mit unserer Gruppe
  • Schön, dass wir allein durch die Stadt laufen durften.
  • Mehrmals Französisch gesprochen.
  • Wetter nicht so schön, trotzdem einen schönen Tag gehabt.
  • Museum interessant
  • Museum langweilig 😊

Am Ende des Tages kehrten alle zufrieden, aufgeregt oder einfach nur müde und mit vielen neuen Eindrücken wieder nach Meiderich zurück.

BP