Bundesweiter Vorlesetag – die GSM ist dabei

Schon seit Jahren ist der bundesweite Vorlesetag ein Anlass, den Kindern in verschiedenen Einrichtungen etwas vorzulesen. Gerade das Vorlesen ist in der heutigen Zeit immer wichtiger, denn das Zuhören ist mittlerweile eine Kunst. Der GSM gelingt es, interessante Vorleser an die Schule zu bekommen. In diesem Jahr sind es zehn Personen, die etwas Lustiges, Spannendes oder Abenteuerliches vorlesen. Die Kinder „kleben“ an den Lippen der Vorleser und werden in verschiedene Welten „entführt“.
Ganz lieben Dank an die Vortragenden und bis zum nächsten Jahr.

TN