Französischer Vorlesewettbewerb

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg führte am 30.04.2019 in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Duisburg den 10. Vorlesewettbewerb in französischer Sprache durch. Der Französischkurs 10 der GSM nahm erneut neben 4 weiteren Kursen am Wettbewerb teil.
Den Juroren ging es darum, die besten Lesevorträge in französischer Sprache auszuzeichnen. Neben Aussprache und Intonation wurde die Qualität des Ausdrucks – unterstützt durch Mimik und Gestik – berücksichtigt. Die Schüler Miradi Ndala und Hebun Duran haben mit Stolz unsere Schule vertreten und mit Erfolg einen anspruchsvollen Dialog auf Französisch vorgetragen.
Wir gratulieren unseren Schülern zum Erfolg beim Vorlesewettbewerb!

SK