Internationales Auftakttreffen zum Comenius-Projekt

Vom 6. bis 9. November trafen sich im Rahmen des europäischen Comenius-Projekts 12 Lehrer aus 6 Nationen in Duisburg.

Vertreterinnen und Vertreter der sechs
europäischen Projekt-Schulen. Ganz links und
ganz rechts Andree Müller und Jörn Finger, die das Projekt
verantwortlich an der Gesamtschule Meiderich leiten.

Die Gesamtschule Duisburg-Meiderich empfing Gäste aus England, Polen, Portugal, der Slowakei und der Türkei, um das zweijährige Projekt mit dem Titel „Get Europe Up and Playing“ auf den Weg zu bringen. In den nächsten zwei Jahren werden dann Schüler der beteiligten Schulen die anderen Länder besuchen und vor Ort sportlich und musikalisch aktiv werden.

Am Ende des Projekts, im Sommer 2014, steht eine große Abschlussveranstaltung mit allen beteiligten Schulen, die wiederum in Meiderich stattfinden wird.

FR