Spende an Welthungerhilfe

„Ich bin überwältigt!“, sagt SV-Lehrer Jörn Finger. Zusammen mit den Schülersprecherinnen Melanie Böder und Julia Fricke hat er an der Gesamtschule Duisburg-Meiderich im Rahmen einer großen Spendenaktion für die Welthungerhilfe 250,00 € für den guten Zweck gesammelt. „Das Besondere an dieser Aktion ist, dass unsere Mitschüler den Kuchen und das Gebäck, welches wir in den großen Pausen verkauft haben, selbst gebacken haben.“, sagt Julia Fricke und ergänzt: „Es gab sogar eine große, selbstgebackene Buttercreme-Torte, die der absolute Renner war.“

Besonders stolz ist Jörn Finger darauf, dass das Ergebnis des letzten Jahres mehr als verdoppelt wurde: „Im letzten Jahr haben wir 101,71 € an die Welthungerhilfe gespendet, die Urkunde hängt immer noch bei uns im Glaskasten in der Pausenhalle. Doch in diesem Jahr kommen wir auf 250,00 €! Das ist toll.“

Die Schülervertretung der Gesamtschule Duisburg-Meiderich ist sich sicher: Eine solche Aktion wollen wir jetzt in jedem Jahr durchführen. „Das diesjährige Ergebnis kann nur Ansporn sein, es im nächsten Jahr wieder zu verdoppeln …“, schmunzelt Melanie Böder. Die Schüler sind jedenfalls jetzt schon voller Tatendrang …