Religionsraum entsteht

Es ist an der GSM mittlerweile üblich, dass Fachschaften Patenschaften für einen Raum übernehmen. Auch die Fachschaften Evangelische und Katholische Religionslehre haben zusammen eine solche Patenschaft übernommen.
Die Gestaltung des Religionsraums hat viel Planung, handwerkliche Fähigkeit und künstlerische Umsetzung gefordert und ist dankenswerterweise von mehreren Schülerinnen des letztjährigen 9. und 10. Jahrgangs unterstützt worden. Auch in ihrer Freizeit haben Alaa, Esraa, Melike, Suna, Viktoria und Yara gemessen, gezeichnet, gemalt, geschraubt, geschliffen, geklebt, gestaltet und mit guter Laune dem „Religionsraum“ eine Seele verliehen. Abgeschlossen sind die Arbeiten bis jetzt noch nicht gänzlich, aber generell gilt, dass der Raum mit der Zeit wachsen soll. Fortsetzung/en folgt/ folgen also …

BU

Ehrungen am letzten Schultag

Am Freitag fand in den ersten beiden Stunden die Ehrung der Schüler der Jahrgänge 5 und 6 in der Aula an der Bahnhofsstraße statt. Geehrt wurden die Schüler unter anderem für die besten Zeugnisse und ihre sozialen Leistungen. Doch auch Verdienste bei Antolin und dem Geographie-Wettbewerb sowie dem Pausen-Völkerball-Turnier wurden natürlich lobend erwähnt.
Als Dankeschön und Anerkennung für ihre Leistungen übergaben Frau Theunissen und Herr Schommers Urkunden und Preise.
Die Klassenlehrer sowie die Schüler des 6. Jahrgangs dankten der Abteilungsleiterin Frau Theunissen für ihre tolle Arbeit und die stets offenen Türen und Ohren in den vergangenen zwei Jahren.

Wir wünschen allen Schülern schöne Sommerferien und natürlich auch dem Kollegium eine erholsame unterrichtsfreie Zeit!

SC

Abiturfeier 2019

Unsere Abiturientia 2019

Die GSM gratuliert in diesem Jahr den 49 Schülerinnen und Schülern herzlich zum bestandenen Abitur, die ihre Zeugnisse bei der feierlichen Zeugnisübergabe in Empfang nahmen. Wir wünschen alles nur erdenklich Gute für die Zukunft und die Erfüllung vieler Lebenswünsche!

RO