Internetteamwettbewerb Französisch 2017

Auch in diesem Jahr nehmen die WP1-Kurse Französisch wieder am Internetteamwettbewerb teil. Dieses Mal sind die Jahrgänge 7, 8 und 10 an der Reihe.

Der Internetwettbewerb ist ein beispielloser Teamwettbewerb:
• Entstanden anlässlich des 40. Jahrestages des Elysée-Vertrages am 22. Januar 2003.
• Ein gelungenes Beispiel der Kooperation zwischen Institut français Düsseldorf und seinem Attaché für Sprache und Bildung, dem Cornelsen-Verlag und dem Ministerium für Schule in NRW mit der freundlichen Unterstützung der Vereinigung der Französischlehrer in Deutschland.
Also, los gehts!

Wir wünschen allen Teilnehmern am 19.01.2017 viel Spaß und Erfolg.

Die Fachschaft Französisch

„Virtuosen von Morgen“

Seong-Woo Bae (Cello) und Lucas Hubert-Sierra (Klavier)

Zum am 19.12.2016 von der Gesamtschule Duisburg-Süd ausgetragenen Konzert, im Rahmen des schulübergreifenden musikalischen Projekts „School of Classic“, hatte der Musikkurs des Jahrgangs EF die Ehre als Schülervertretung der GSM fungieren zu können.

Unter anderen konnten sich die Jungsolisten Seong-Woo Bae (Cello) und Lucas Hubert-Sierra (Klavier) vom Projekt „Virtuosen von Morgen“ vor einer großen Zuschauermenge beweisen und ihr musikalisches Talent zur Schau stellen. Besonders hervorzuheben sind auch die eigens erarbeiteten Leistungen der verschieden Klassen und AGs, die das Konzert musikalisch ergänzten.

Wir bedanken uns herzlich bei den Gastgebern und laden zu unserem Konzert am 02. Februar 2017 um 10 Uhr ein.

Florian Wierk, Kai Horstkamp (EF)

„Jung trifft Alt“ startet mit Rollstuhltraining

Am 8. und 15.12.2016 nahmen sieben Schüler der Klasse 10a am Rollstuhltraining im Christophoruswerk und an der Westender Straße teil. Das vom AKSUS und Teilen der Klassen-AG von Frau Gerhartz und Herrn Risch initiierte Projekt „Jung trifft Alt“ sieht vor, dass Bewohner des Christophoruswerkes, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, mit Schülern, die den Bewohnern helfen, ins Gespräch kommen.

Es war gar nicht so einfach Hindernisse zu überwinden oder steile Wege zu bewältigen. Rumeysa, Melisa, Eldina, Beste, Hilal, Melanie und Justin waren aber engagiert bei der Sache und beförderten die Rollstuhlfahrer sicher ans Ziel.

Im Jahr 2017 sind bald gemeinsame Aktivitäten geplant: Es sollen Ausflüge zum Thyssen-Stahlwerk, Lehmbruckmuseum und Gasometer Oberhausen stattfinden.

RI

Waffelbacken an der Bücher-Oase

Wo kam denn der leckere Duft her?

In der Woche vom 05.12.-08.12.2016 roch es regelmäßig in der 7. Stunde nach Waffeln. Auf der Suche nach dem Ursprung des Duftes kamen einige Schüler auch an der Bücher-Oase vorbei und staunten nicht schlecht, weil sie dort neben dem neuen Regal mit Büchern zum Verschenken auch die duftenden Waffeln vorfanden. Für nur 50 Cent konnten sie die Leckereien erstehen. Da griffen sowohl Schüler als auch Lehrer beherzt zu.

So kommt es, dass die Oasenkasse nun einen Überschuss von 38 € beinhaltet, der wir in neue Bücher investieren können. Kommt also in den nächsten Tagen vorbei und äußert eure Buchwünsche!

An dieser Stelle möchten wir den tollen und freiwilligen Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung danken! Unser Dank geht an die Helfer aus der 7B, 7G und 8D! Ohne euch wäre diese Aktion nicht möglich gewesen!

Das Bücher- Oasenteam!