Geographische Exkursion zum Braunkohletagebau Garzweiler

Am 22.06. besuchten 51 Schüler der Jahrgangsstufe EF das rheinische Braunkohlerevier. Nach einem einführenden Vortrag seitens des RWE ging es mit dem Bus in den Tagebau, wo der Abbau der Braunkohle aus nächster Nähe beobachtet werden konnte. Im Anschluss wurden die Auswirkungen der Kohleförderung thematisiert, indem Renaturierungsflächen und Umsiedlungsorte besichtigt wurden.

RD

Abitur 2018

Die letzten noch notwendigen Prüfungen sind vorbei und nun können wir 71 stolzen Abiturientinnen und Abiturienten zum bestandenen Abitur gratulieren. Besonders hervorzuheben sind die wieder einmal erreichten Spitzenleistungen bis hin zu einem Abiturdurchschnitt von 1,0! Danken möchten wir allen am Abiturverfahren beteiligten Kolleginnen und Kollegen für ihren Einsatz. Gemeinsam mit ihnen freuen wir uns auf die Abiturverleihung am 6. Juli 2018 mit der feierlichen Überreichung der Abiturzeugnisse.

Das Oberstufenteam

Eine Landschaft zu Papier zu bringen

Landschaft 7D.1

Hier haben wir das Gefühl die Landschaft zu spüren, sie vielleicht sogar zu atmen und zu riechen. Dies war wohl eines der Ziele der Landschaftsmalerei der 7D, das Wesentliche der Natur beim Malen zu spüren und darzustellen.

GH

Comic Wettbewerb „Kriegsende Und dann?“

100 Jahre nach dem Ersten Weltkriegs veranstaltet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Zusammenarbeit mit dem Office National des Anciens Combattants et Victimes de Guerre (ONACVG) einen deutsch-französischen Schulwettbewerb.

Die Schüler der Q1 und Q2 waren eingeladen, in ihrem direkten Umfeld, in ihrer Stadt, ihrer Familie nach Geschichten vom Ende des Ersten Weltkriegs und darüber hinaus zu suchen. Dabei soll es nicht um die „Meistererzählungen“ „der deutschen“ oder „der französischen“ Geschichte gehen, sondern um die kleinen Geschichten von Menschen und Begebenheiten zum Ende eines Krieges.

GH

Aktion Glasklar 2018

Die Klasse 8D nahm im Mai 2018 an dem Wettbewerb „Aktion Glasklar“ teil. Die Schülerinnen Relana, Chantal, Helena und Esran haben gewonnen und als Siegprämien Büchergutscheine jeweils im Wert von 25,- Euro bekommen.

Herzlichen Glückwunsch!

GH