Ofenfrisch können wir jetzt auch!

Die Hofklasse 6E weiß jetzt, was man braucht, um ein gutes Brot zu backen. Am vergangenen Mittwoch kneteten sie Mehl, Hefe, Salz und Wasser zu einem leckeren Teig, der im neuen Lehmofen des Ingenhammshofs gebacken wurde. Die Schüler waren sich anschließend einig, dass ein selbstgebackenes Brot am besten ofenwarm mit etwas Butter schmeckt.
Guten Appetit!

Die glücklichen Bäcker Fawas Rasho, Fabian Anton, Furkan Göktas, Nick Brenker, Adrian Fuhrmann, Lea Tomczuk, Vivien Stiiner und Lea Wilms (von links nach rechts).

SC

Ab ins Beet!

Die Schüler der Klassen 6D und 6E vollendeten am vergangenen Mittwoch das Gartenjahr auf dem Ingenhammshof mit einem besonderen Motiv: Das Logo unserer Schule ist nun im Beet des AWO Lernbauernhofs zu bestaunen.


Stolz über die getane Arbeit zeigen sich die SchülerInnen der beiden Hofklassen 6D und 6E. Von links nach rechts Fawas Rasho, Luca Brodowski und Ginny Bernick aus der Klasse 6E

SC

Las preposiciones

Die Präpositionen einmal anders: Im Spanischunterricht haben die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF spielerisch den Gebrauch der Präpositionen im Spanischen eingeübt und dabei viel Spaß gehabt. So musste man auch schon einmal unter den Stuhl oder auf den Tisch.

HE

RuhrTalente

Das Schülerstipendienprogramm RuhrTalente, für das sich alle interessierten und engagierten Schüler ab der 8. Klasse, deren Eltern nicht studiert haben, bewerben können, feierte jetzt zum dritten Mal seit seinem Bestehen in der „Lichtburg“ in Essen die Aufnahme von Stipendiaten.

Schulministerin Gebauer (vorne 2. v. r.) und die Stipendiaten auf der Bühne der Lichtburg

Nach einem Grußwort der Schulministerin Yvonne Gebauer und einem multimedialen Einblick in das Stipendienprogramm wurden alle aktuellen Stipendiaten auf der Bühne geehrt. Unter den Geehrten befand sich auch unser Schüler Kai Horstkamp (Q2), der sich seinerzeit auf Empfehlung unseres Talentscouts Jacek Czarnota bei RuhrTalente bewarb und nun bereits im zweiten Jahr gefördert wird. Er profitiert, wie mittlerweile 160 andere Schüler, von vielen unterschiedlichen Workshops und Aktionen, die im Rahmen des RuhrTalente-Programms durchgeführt werden. Eine Sprachreise nach Liverpool war dabei sicher eines der Highlights. „Es macht einfach Spaß mit Gleichaltrigen ähnliche Interessen zu teilen und Neues zu entdecken“, so Kai über seine durchweg positiven Erfahrungen mit dem Programm.

Die GSM sagt an dieser Stelle „Herzlichen Glückwunsch!“ zur weiteren Förderung und möchte bei dieser Gelegenheit auch andere Schüler unserer Schule dazu ermutigen, sich bei RuhrTalente zu bewerben. Unser Talentscout Herr Czarnota und Kai Horstkamp stehen für Fragen sicher gerne zur Verfügung und geben Tipps und Ratschläge für eine erfolgreiche Bewerbung.

RO

Das Werk von Pablo Picasso

Am 11.11.2018 besuchten die Schülerinnen des Kunstleistungskurs Q1 von Frau Gleich das K20 – Museum in Düsseldorf. Im Besitz der Kunstsammlung NRW befinden sich 12 Arbeiten Picassos, anhand derer sich nahezu alle wichtigen Schaffensphasen des Künstlers veranschaulichen lassen. In einem optionalen Workshop erschlossen sich die Schülerinnen das Werk Picassos auch praktisch. Im Anschluss hieran hatten die Schülerinnen die Möglichkeit, sich mit der gesamten Sammlung des Museums auseinanderzusetzen.

GH