Schmuck aus der Bronzezeit

Zum Abschluss der Unterrichtsreihe zur Bronzezeit hat die 5F am 15.02.2018 im Fach Gesellschaftslehre selber Bronzeschmuck und -werkzeuge aus Knetmasse hergestellt und reproduziert.
Die Schüler hatten so die Möglichkeit, ihr im Unterricht erworbenes Wissen kreativ umzusetzen.

HE

Stadtplaner von morgen nehmen Zürich unter die Lupe

„Anstrengend, aber trotzdem lehrreich.“ – So lässt sich unsere Exkursion nach Zürich in nur einem Satz beschreiben. Drei Tage beschäftigten sich beiden Erkunde-LKs der Q2 mit den verschiedenen Aspekten der Stadtentwicklung am Beispiel von Zürich. Während wir dieses Thema im Unterricht nur mit Abbildungen und Diagrammen erarbeitet haben, konnten wir vor Ort die verschiedenen Entwicklungsprozesse mit eigenen Augen sehen und mit unserem Wissen aus dem Unterricht nachvollziehen. Nicht selten gab es dabei den ein oder anderen „Aha-Moment“. Mit den immer näher rückenden Abiturprüfungen war diese Exkursion also eine tolle Gelegenheit, unser Wissen noch einmal zu wiederholen und zu festigen.

Jessica Weber, Q2

INTERNETTEAMWETTBEWERB – FRANZÖSISCH 2018

Der Internetwettbewerb ist ein beispielloser Teamwettbewerb, auf den wir sehr stolz sind.

  • entstanden anlässlich des 40. Jahrestages des Elysée-Vertrages am 22. Januar 2003. .
  • gelungenes Beispiel der Kooperation zwischen Institut français Düsseldorf und seinem Attaché für Sprache und Bildung, dem Cornelsen-Verlag und dem Ministerium für Schule in Nordrhein-Westfalen, mit der freundlichen Unterstützung der Vereinigung der Französischlehrer in Deutschland.

Auch in diesem Jahr nahmen zwei Gruppen der GSM teil und bearbeiteten 3 Stunden lang Aufgaben zu verschiedenen Themen, die alle mit Frankreich zu tun hatten ( z.B. Musik, Sprache, Frankophonie, Essen, Sport, usw.)

Der  Kurs WP1/7 beschäftigte sicht mit dem Niveau 1, während der F-Q2 Kurs ca.80 Aufgaben der Niveaustufe 2 zu lösen versuchte.

Wir freuen uns besonders über das hervorragende Ergebnis des Oberstufenkurses. Er belegte den 3. Platz von 130 teilnehmenden Klassen bzw. Kursen.

Gratulation an Tim Liebert  und Selimhan Polat. Am 20. Juni werden die Schüler geehrt und dürfen an einem Konzert von Natalia Doco teilnehmen.

Vive l’amitié franco-allemande

BP

Jugendwettbewerb „Jugend creativ“

Das Motto in diesem Jahr lautet „Erfindungen verändern unser Leben“. Die Schüler des 8.,12. und 13. Jahrgangs machen beim Wettbewerb mit und beschäftigen sich mit Fragen: „Was wäre unsere Welt ohne die vielen Dinge, die mal irgendjemand irgendwann erfunden hat – ohne Licht und Autos, ohne Telefon, Fernseher oder das Internet?“

Wir wünschen allen Schülern viel Spaß und gutes Gelingen bei der Kreation!

GH

Meiderich-Masters 2018

Am Montag den 05. Februar 2018 war es wieder soweit. Sieben Schüler-Mannschaften und ein Lehrer-Team nahmen an den diesjährigen Meiderich-Masters teil. Knapp 100 Aktive wetteiferten um den, mittlerweile traditionellen Pokal im Volleyball.
Mit viel Leidenschaft und Engagement wurde um jeden Punkt gekämpft. Mit teils originellen Mannschaftsnamen (Die Abräumer, BBPD, Team Gülen, Deniz K. & Co, Dominik „the native speaker“, Gilette, Team Sven) und gutem Spielvermögen versuchten die Schüler den Lehrern den  Titel streitig zu machen. In einem spannenden Finale setzte sich dann aber doch das Team der Lehrer gegen das Team Sven durch und konnte somit den Titel verteidigen. Das Spiel um Platz 3 konnte das Team Gilette für sich entscheiden.

BK