Gaming AG an der GSM

In der Gaming AG geht es rund um das Thema Videospiele. Nach einer Einführungsveranstaltung haben die Schülerinnen (!) und Schüler die Möglichkeit den anderen Teilnehmern ihr Lieblings-Videospiel vorzustellen. Besonders wichtig ist dabei nicht nur der Spassfaktor sondern auch die Bedeutung des jeweiligen Spieles für das entsprechende Genre, die Gesellschaft (Was bedeutet Gewalt in Videospielen, hat diese Auswirkung auf das Verhalten etc.) und ab wann ist ein Videospiel ein Kulturgut. Diese und weitere spannende Fragen, die einem vielleicht nicht als erstes zum Thema Videospiele in den Sinn kommen werden offen angesprochen und diskutiert.

KA/ HE

Wettbewerb „Erfindungen verändern unser Leben“

Jeden Tag werden hunderte Erfindungen gemacht. Manche schaffen es nicht über eine Skizze hinaus und geraten wieder in Vergessenheit. Manche stellen die Welt auf den Kopf. Alle haben sie eins gemeinsam: Am Anfang steht immer eine Idee und die Willenskraft, etwas zu schaffen und zu erschaffen. Welche Rolle Erfindungen und Erfinder in ihrem Leben spielen, erzählen unsere Schüler mit ihren Bildern und ermöglichen einen ausgefallenen Blick auf das Thema.

Wir gratulieren unseren Siegern: Anastasija Pertrusova Q1 (1. Platz), Firdevs Demirel Q1 (2. Platz) und Ahmed Ali Q2 (3. Platz) herzlich zu diesem Erfolg!

 

GH

Rosinen im Kopf

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Rosinen im Kopf“ schrieben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a und 7e im Deutschunterricht selber einzelne Szenen und spielen diese vor.

 

WL

Besuch im Reichsmuseum

Am 19.04.2018 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF des Kunstkurses von Frau Gleich das Reichsmuseum in Amsterdam. Neben der atemberaubenden Architektur haben sie sich für alte Gemälde begeistert.

Wir lernten Werke von berühmten Künstlern wie Rembrandt, Vermeer und Asselijn kennen, welche die ganze Kunstgeschichte beeinflusst haben. Nach dem Museumsbesuch hatten wir viel Freizeit, um uns in Amsterdam zu bewegen und wir genossen das schöne Wetter, die Architektur und die Stadt Amsterdam.

 

Dieser Besuch wird uns lange Zeit in Erinnerung bleiben und unser Interesse für Kunst nachhaltig fördern. Einige von uns werden auch in Zukunft gerne Museen besuchen, weil Museumsbesuche inspirieren und kreative Potenziale generieren können.

Sakip Yavuz (EF)

 

Sportklasse NRW 5F beim Squash

Nachdem bereits in der Vorgänger-Sportklasse große Talente beim Squash-Schnuppertraining entdeckt wurden, hatte die 5F am Donnerstag, den 26.04.2018,  ihre erste Trainingsstunde im Squash- und Fitnesstreff Duisburg-Neudorf. Bei drei Terminen haben die Kinder die Möglichkeit in diese für viele absolut neue Sportart hinein zu schnuppern und bei Interesse sogar an weiterem kostenlosem Probetraining bis zu den Sommerferien teilzunehmen. Die Schüler kamen gut ins Schwitzen und viele freuen sich auf die weiteren Trainingstermine.

SB