Wer hat den schönsten Klassenraum?

Bei einem Klassenraumwettbewerb gaben sich die Siebtklässler kurz vor den Ferien größte Mühe, durch diverse, meist weihnachtliche Basteleien ihr Klassenzimmer gemütlich zu gestalten. Bunte Fensterbilder, kleine, reichlich geschmückte Tannenbäume und Schneeersatz durch Wattebäusche verzierten die sonst eher spärlich dekorierten Unterrichtsräume. Der erste Platz ging an die Klasse 7E, den zweiten Platz gewann die 7B und die 7A erhielt eine Urkunde für den dritten Platz. Die stolzen Schülerinnen und Schüler dieser Klassen freuten sich besonders über den Geldschein für die Klassenkasse, der von der Schulleitung, Herrn Bernd Beckmann und Herrn Claus Goldmann, feierlichst überreicht wurde.

JR