Regierungsbezirksmeister im Fußball

Die Jungenmannschaft der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2002 bis 2004) hat am 16.05.2018 die Regierungsbezirksmeisterschaft von Düsseldorf im Fußball gewonnen. Dies ist für die GSM der bisher größte Erfolg bei den Schulsport-Wettkämpfen im Fußball!

Beim Landessportfest der Schulen in NRW hatte sich unsere Mannschaft als Stadtmeister von Duisburg in einer 1. Bezirksrunde für diesen Finaltag in Wülfrath qualifiziert. Ebenso galt dies für das Werner-Jaeger-Gymnasium (Nettetal), das Albert-Einstein-Gymnasium (Kaarst) sowie die Friedrich-Bayer-Realschule (Wuppertal).

In dieser Viererrunde wurde der Regierungsbezirksmeister im Spielmodus „jeder gegen jeden“ ermittelt. Das Team der GSM setzte sich dabei in den drei Spielen mit zwei Siegen (1:0 und 4:0) und einem Unentschieden (3:3) mit einer fast makellosen Bilanz durch.

Damit geht es für unsere Mannschaft am 06.06.2018 bei der Landesmeisterschaft NRW wiederum in Wülfrath weiter. Dort trifft sie auf die anderen Regierungsbezirksmeister aus Köln, Münster, Detmold und Arnsberg.

Für die GSM waren beteiligt: Gracjan Adamowicz, Yusuf Akmese, Leon Buduri, Can Demiregen, Ole Egging, Luca Fanelli, Tammaro Ferrara, Emre Genc, Lennart Hahn, Leonardo Marino, Jan Marpe, Justin Partenheimer, Robin Schoch, Marvin Sprzagalla, Emre Yaman

Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Abschneiden und weiterhin viel Glück!

KE